FANDOM


Stuart McCormick ist ein Alkoholiker ohne Arbeit, der häufig seine Frau ist. Er ist Kennys, Karens und Kevins Vater.

Sein erster Auftritt ist in der Episode Death, in der er Mr. McCormick erwähnt wurde, und anschließend gegen das Gebäude der Cartoon Central aus Protest gegen Terrance und Philip im Fernsehen gestartet.

Stuart trägt eine rote Mütze mit der Aufschrift 'Scotch'. Er trägt ein altes blaues Hemd mit aufgenähten Flecken und Flecken. Er trägt auch alte Blue Jeans, an denen eine Kette befestigt ist.


Stuart ist meistens arbeitslos. Er erwähnt in The Red Badge of Gaynes, dass er seinen Job wieder aufnehmen muss. In der Episode Windpocken erwähnt Mrs. McCormick seine Arbeitslosigkeit. Seine Frau erwähnt auch in Best Friends Forever, dass er einen Job ohne Job hat. Zuletzt in South Park: The Stick of Truth, wenn Douchebag mit ihm spricht, wird er antworten: "Scheiße, ich muss mich an die Arbeit machen!". Derzeit ist er angestellt.

Seine Freunde sind Randy Marsh und Chris Stotch

Trivia

• Er ist tiefbegarbt.

• Er ist arbeitslos.

• Er ist arm.

• Er trinkt sehr viel.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.