FANDOM


Immer Ärger mit den Proll Trash ist eine Folge aus Staffel 15 in der Kenny und seine Geschwister in ein neues Pflegeheim kommen.

Inhalt

Kennys Eltern werden wegen Drogen verhaftet und Kenny wird mit seinen Geschwistern in eine neue Pflegefamilie eingewiesen. Diese sind strenge Agnostiker, geben den Kindern Dr. Pepper und verbieten das Denken an Gewissen. Da besonders Kennys kleine Schwester drunter leidet, verspricht er als Mysterion sie zu beschützen.

Währenddessen möchte Cartmen herausfinden wer das ärmste Kind ist. Es stellt sich heraus das er es selbst ist. Da er die Armut nicht verkraften kann lässt er Liane wegen Drogenverdacht verhaften und wird ebenfalls zu den Agnostikern verwiesen. In der neuen Schule macht er sich über Jacob Hallery lustig und Karen wird von einer Schülerin bedroht doch mysterion beschützt sie.

Da Mysterion von den Kindern als Engel angesehen wird foltern die Adoptiveltern die Kinder im Keller mit Dr Pepper. Gleichzeitig kommt Cartmen mit dem Jugendamt Mitarbeiter und entdeckt die Folter. Gleichzeitig versteckt Mysterion eine Dose Bier weswegen die Eltern verhaftet werden. Die Kinder kehren in ihre Familien zurück und Kenny wird von einem riesigen Tier getötet. Daraufhin ist Carrtmen traurig da er nun wirklich das ärmste Kind ist

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.